Parks Indonesien

Parks IndonesienWer seinen Urlaub in Indonesien verbringt, sollte sich einen Tagesausflug in einen der wunderschönen Parks nicht entgehen lassen.

Besonderes Glanzstück auf diesem Gebiet ist der Vergnügungspark Taman Impian Jaya Ancol, der sich in der Hauptstadt Jakarta befindet. Urlauber oder Bewohner von Indonesien können sich hier auf 137 Hektar Fläche austoben und sich an den Fahrtgeschäften tummeln. Hervorzuheben sind bei diesem Park der Kunstmarkt, das Freilicht-Theater und das Schwimmbad. Auf der Bowlingbahn kann man „eine ruhige Kugel schieben“. In die Reihe der Vergnügen gesellt sich auch ein Golfplatz und ein Aquarium, in dem man wunderschöne Meeresbewohner bei ihrem Leben beobachten kann. Doch der Taman Impian Jaya Ancol ist nicht der einzige Vergnügungspark in Jakarta.

Als etwas kleiner, aber fast genauso aufregend, hat sich der Themenpark Taman Mini Indonesia Indah erwiesen. Dieser 100 Hektar große Park befindet sich im Südosten der Hauptstadt. Attraktion ist hier vor allem das naturgetreu nachgebaute Indonesien mit all seinen Provinzen. Touristen können hier einen sehr genauen Einblick in das Urlaubsland bekommen und sich beim Rundgang durch den Park auch am indonesischen Kunst und den traditionellen Baustilen erfreuen.

Ein Erlebnis der ganz anderen Art wird einem zuteil, wenn man einen Nachmittag im Botanischen Garten in Bogor verbringt. Dieser befindet sich unweit von Jakarta und dient vielen Forschungsinstituten als internationaler Sitz. Mittlerweile stehen Besuchern rund 3000 verschiedene Pflanzenarten zum Bestaunen zur Verfügung und man kann einen Einblick in die landschaftliche Schönheit und Artenvielfalt Indonesiens erhalten. Hauptsächlich Palmen und Orchideen warten nur darauf, fotografiert zu werden.

Parks, die sich in anderen Gebieten Indonesiens befinden, sind beispielsweise der Gunung-Leuser-Nationalpark auf der Insel Sumatra. In dem 9000 km² großen Park bekommt man auch einen Einblick in die vom Aussterben bedrohte Tiere Indonesien. Für viele Tierarten ist dieser Park die einzige Rückzugsmöglichkeit und der Schutz vor dem sicheren Tod, welcher durch die immer weiter fortschreitende Waldrodung vorangetrieben wird. Als Highlights haben sich hier der Orang-Utan, das Sumatra-Nashorn und der Sumatiger herausgestellt. Ebenso wartet auf die Besucher des Parks aber auch der Asiatische Elefant, der Siamang, Languren, Fasane, Nashornvögel, Makaken oder das Leistenkrokodil.

Egal für welchen Park Sie sich entscheiden, nehmen Sie bei Ihrem Ausflug in die schöne Naturwelt unbedingt Ihren Fotoapparat mit, damit Sie sich auch in Ihrem Heimatland noch an den bezaubernden, voller Eindrücke geprägten Nachmittag in einem der berühmten Parks in Indonesien erinnern können.

Die Parks in Indonesien sind das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie und haben für jede Altersgruppe und jedes Interessensgebiet etwas Passendes parat. Touristen stehen außerdem in der Regel Postkarten und andere Andenken zum Verkauf zur Verfügung. Üblicherweise findet man in den Parks auch Sitzgelegenheiten, so dass man eine Rast einlegen kann, um die vielen neuen Eindrücke zu verarbeiten.

Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos