Persönlichkeiten Indonesien

Persönlichkeiten IndonesienIndonesien hat vielerlei berühmte Persönlichkeiten vorzuweisen.

Unter anderem stammt die im Jahr 1986 geborene Pop-Sängerin Millane Fernandez aus der Hauptstadt Jakarta der Republik Indonesien. Mittlerweile lebt sie allerdings mit ihren beiden Brüdern in Hamburg. Ihr Leben in Indonesien endete 1998 als sie mit ihrer Familie nach Deutschland zog.

Bereits mit 14 Jahren begann Millane Fernandez ihre Karriere, nachdem sie bei einer Abstimmung zur Nachfolgerin von Blümchen gewählt wurde. Mit ihrem ersten Lied „Boom Boom“ landete sie in den Charts und verbreitete einen Ohrwurm.

Eine berühmte Persönlichkeit aus dem Sportbereich ist Taufik Hidayat. Der am 10. August 1981 in der Stadt Bandung geborene Badminton-Spieler ist mittlerweile zum Olympiasieger avanciert. Er geht damit zu einem der weltbesten und bekanntesten Badminton-Spieler. Vor allem in Indonesien, seinem Heimatland, schätzt man das, was Hidayat bereits in seinen jungen Jahren geschaffen hat.

Sir Thomas Stamford Bingley Raffles gehört zu den Persönlichkeiten Indonesiens, die maßgeblich an der Geschichte Indonesien und der Entwicklung dieses Staates beteiligt waren. Der 1781 geborene Forscher und Gründer der Stadt Singapur wurde im Jahre 1811 Leutnant Gouverneur von der Insel Java. Für die Bevölkerung Indonesiens war Raffles aber alles andere als eine Bereicherung. Seine Zeit des Herrschens wird als sehr selbstbestimmend beschrieben. Er führte eine Bodensteuer ein und versuchte, durch die Anordnung des Linksverkehrs Indonesien mehr und mehr in Richtung dem englischen Vorbild zu gestalten.

Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos