Medien Indonesien

Im Bereich der Medien nimmt die offizielle Nachrichtenagentur der Regierung Indonesiens – ANATARA – eine große Rolle ein.

Gegründet wurde die ANTARA zwar schon früher, doch erst im Jahre 1962 wurde sie zur offiziellen Nachrichtenagentur in Indonesien benannt. Dort berichtet sie bis heute über das aktuelle Geschehen.

Ihr Hauptsitz befindet sich in der indonesischen Hauptstadt Jakarta. Doch ihre Mitarbeiter und Korrespondenten sind in ganz Indonesien verteilt, um der Bevölkerung Indonesien ein ziemlich ausgeprägtes Bild vom aktuellen Zeitgeschehen liefern zu können. Sogar in New York und in den größten Städten Australiens und Ägyptens befinden sich Angestellte, welche für die ANTARA arbeiten. Neben der wichtigsten Medienverbreitung durch die ANTARA sollte aber auch The Jakarta Post nicht vernachlässigt werden. Diese Zeitungsagentur hat ihren Sitz ebenfalls in der Hauptstadt Jakarta und berichtet ihren Lesern in englischer Sprache, was sich in der Welt bewegt. Als 1983 gegründete Zeitung ist The Jakarta Post noch ziemlich neu, doch nicht weniger wichtig als die ANTARA. Mittlerweile werden von jeder Ausgabe der Jakarta Post 50.000 Exemplare gedruckt und auch verkauft. Nicht zuletzt deswegen gilt The Jakarta Post als einzige indonesische Zeitung, die international Anerkennung erhält.

Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos