Bahnverkehr Indonesien

Indonesien besitzt gut ausgebaute Schienennetze, vor allem auf den Inseln Java und Sumatra. Eine Bahnfahrt ist ideal, um die indonesischen Reisterrassen auf eine gemütliche Weise zu entdecken. Anders als im europäischen Raum fahren die Bahnen hier aber nicht jede Stunde oder öfter, sondern im Höchstfall zwei bis drei Mal täglich.

1.-Klasse-Tickets frühzeitig kaufen

Bahn auf Java

Bahn auf Java

Wie auch in Deutschland stehen den Fahrgästen beim Bahnverkehr mehrere Klassen zur Wahl, allerdings gibt es in Indonesien statt zwei gleich drei verschiedene Klassen. Wichtig zu wissen ist, dass man sich frühzeitig um die Tickets kümmern muss, wenn man 1. Klasse fahren möchte, da die begehrten Plätze schnell vergeben sind. Wenn man den Standard des europäischen Bahnverkehrs gewohnt ist, empfiehlt sich der Kauf eines 3.-Klasse-Tickets nicht.

In der 1. Klasse ist eine Klimaanlage vorhanden, so dass Fahrgäste hier den höchsten Komfort genießen. In der 2. Klasse kann man zumindest damit rechnen, einen eingebauten Ventilator als Erfrischer zu haben, wohingegen die 3. Klasse meistens keine Klimaanlage oder andere Kühlvorrichtung hat.

Da der Bahnverkehr für die Indonesier extrem wichtig ist und viel genutzt wird – gerade was weitere Strecken betrifft – sollte man seine Bahnreise bereits mindestens vier Tage im Voraus buchen, um sicher einen Platz zu bekommen. Insbesondere am Wochenende sind die Züge stark frequentiert.

Kostenlose Hotline
Das TravelScout24-Team steht Ihnen bei Fragen zu Ihrer Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos